Luftbild der Kronacher Festung Rosenberg mit Blick auf die ganze Anlage, den Weg hinauf zum Tor und die Bastionen. Luftbild der Kronacher Festung Rosenberg bei Nacht (Dr. Ottmar Fugmann - flugmann.de) Die Schauspielerin Ulrike Mahr bei einer Performance in den illuminierten Gängen der Festung Rosenberg zu Kronach leuchtet (Lars Hofmann) Der Melchior-Otto-Platz mit Ehrensäule zu Kronach leuchtet bei Nacht (Klaus Metzler - Kronach Creativ) Kronach leuchtet - Die Obere Stadt erstrahlt in ganz neuem Licht (Klaus Metzler - Kronach Creativ) Kronach leuchtet - Die Obere Stadt erstrahlt in ganz neuem Licht (Sven Jakob) Fränkische Galerie auf der Festung Rosenberg in Kronach (Achim Bühler - Concept Visuell) Fränkische Galerie auf der Festung Rosenberg in Kronach (Achim Bühler - Concept Visuell) Radfahrer und Spaziergang im Kronacher Neue Ufer Park mit dem Stadtaufbau und der Festung Rosenberg im Hintergrund Die Statue des berühmten Kronachers Johann-Kaspar Zeuss im Stadtgraben am Marienplatz Blick von Ziegelerden auf die gesamte Stadt Kronach mit Oberer Stadt und Festung, Wald und Bergen im Hintergrund Kronacher Altstadt mit romantischen Häusern und Brücke über den Fluss Hasslach Blick in die Ausstellung von Franz Pröbster Kunzel  Sein und Zeit - Installationen aus Pflanzen, Ästen und anderen Naturmaterialien Der Hofbereich der Festung in Kronach mit Mauern und einem Baum, der an der Mauer empor wächst. Aufbau der Stadt mit dem Fluss Hasslach im Vordergrund, ein Wehr, Häserzeile, Obere Stadt und darü,bder die Festung Rosenberg Das Gelände ehemaligen Landesgartenschau, im Vordergrund die Seebühne, dahinter die Stadt und die Festung Rosenberg Aufnahme der Oberen Stadt von Kronach in der Dämmerung mit dem Gasthaus Scharfes Eck bei Kronach leuchtet Die Kronacher Stadtmauer mit dem Bamberger Tor und typischen Fachwerkhäusern der Altstadt Eine Bastion der Kronacher Festung Rosenberg mit Blumen im Vordergrund Stilvolle Nachaufnahme mit kunstvoll beleuchteter Statue der Mutter Maria mit dem Jesuskind aus der Fränkische Galerie auf der Festung Rosenberg in Kronach
Schriftgröße vergrößern Schriftgröße verkleinern
  • jeden ersten Freitag im Monat: Erlebnisführung "Kronacher Tor- und Turmgeschichten". Beginn: 20.30 Uhr. Treffpunkt: Melchior-Otto-Platz, Obere Stadt
  • jeden zweiten Samstag im Monat: Erlebnisführung "Auf des Flößers Spuren". Beginn: 15.00 Uhr. Treffpunkt: Sparkassen-Gebäude am Bahnhof
  • ab April: jeden ersten Samstag im Monat: Erlebnisführung "Hexen und Heldinnen". Beginn: 15.00 Uhr. Treffpunkt: Lucas-Cranach-Denkmal
  • ab April: jeden Samstag: Museumspädagogische Angebote für die ganze Familie. Beginn: 15.00 Uhr. Treffpunkt: Kasse, Festung Rosenberg
  •  
Cranach-Jahr 2015: Kronach - Stadt des Vaters

Unsere Highlights


Kronacher Kleinkläranlagenbesitzer erhalten über 22.000 Euro an Zuwendungen

Der Stadt Kronach wurden per Bewilligungsbescheid des Wasserwirtschaftsamtes Kronach Zuwendungen für Kleinkläranlagenbesitzer in Höhe von über 22.500 Euro vom Freistaat Bayern zugewiesen. Diese Mittel wurden erst... » weiterlesen

Tourismusbüro öffnet am 16. April später

Die Stadt Kronach macht darauf aufmerksam, dass das Büro des Tourismus- und Veranstaltungsbetriebs am Marktplatz am Donnerstag, 16. April, wegen einer Mitarbeiterschulung vormittags geschlossen bleibt und erst ab 14.00 Uhr wieder besetzt ist. » weiterlesen

Förderverfahren des Freistaates Bayern für „Schnelles Internet“

Die Stadt Kronach nimmt am Förderverfahren des Freistaates Bayern für „Schnelles Internet“ teil. Mit diesem soll erreicht werden, dass in möglichst flächendeckender Weise „schnelles Internet“... » weiterlesen