Blick über die belebten Schwimmbecken des Erlebnisbades Crana Mare mit der Festung Rosenberg im Hintergrund Szene aus Faust 1 mit Gretchen auf der Naturbühne auf der Festung Rosenberg Der Lucas-Cranach-Turm im Wald bei Kronach, ein beliebtes Ausflugsziel und Aussichtsturm für Wanderer und Spaziergänger Szene aus Faust 1 auf der Naturbühne auf der Festung Rosenberg Floßfahrt auf der wilden Rodach im Landkreis Kronach - ein Spass und Erlebnis für die ganze Familie Fränkische Galerie auf der Festung Rosenberg in Kronach (Achim Bühler - Concept Visuell) Die Faust Festspiele - Openair-Theater auf der Kronacher Festung Rosenberg Das historische Stadtspektakel in der Oberen Stadt
Schriftgröße vergrößern Schriftgröße verkleinern

Landesgartenschau-Park

Landesgartenschau-Park - Blick über die Seebühne auf die Stadt Landesgartenschau-Park - Steinerner Magnet von Wilhelm Holderied Landesgartenschau-Park - Das Fernsehzimmer Landesgartenschau-Park - Sandsteinkunst entsteht

Von der Industriebrache zum farbenfrohen und lebendigen Parkjuwel

Der Landesgartenschau-Park liegt zu Füßen der Festung Rosenberg, am südlichen Rand der über tausendjährigen Altstadt von Kronach. Dort, wo sich die Flüsse Haßlach und Kronach mit der Rodach vereinen, können Besucher von Nah und Fern eine 14 Hektar große weitläufige Parkanlage mit vielfältigen Angeboten erleben und genießen.

Das war nicht immer so. Noch in den 1990er Jahren bildete das Gelände einen innerstädtischen Problembereich mit einem unansehnlichen Gewerbegebiet und massiven Umweltproblemen. Damit aus diesem belasteten Areal ein attraktiver Lebens- und Naturraum werden konnte, schulterte die Stadt Kronach für das Jahr der Landgartenschau 2002 eine der größten Altlastensanierungen, die in Bayern je durchgeführt wurde. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen: ein Parkjuwel und ein Paradebeispiel für nachhaltige ökologische Entwicklung auf lokaler Ebene ist entstanden.

Entdecken Sie außerdem unter dem Motto "Neue Ufer" ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm im Landesgartenschau-Park. Genießen Sie mit Ihrer ganzen Familie herrliche Sonntagskonzerte mit den Musikvereinen aus Stadt und Landkreis, nehmen Sie teil an außergewöhnlichen Events und fühlen Sie den Sommer in Kronachs grüner Oase.

Tipp:

Laden Sie sich das komplette Saison-Programm herunter. Unter den unten angegebenen Kontaktinformationen geht es direkt zum Download des Flyers.

 

 

Informationen zur Barrierefreiheit:

Der gesamte Park ist ebenerdig und ohne Hindernisse zugänglich.

Kontaktinformationen:

Tourismus- und Veranstaltungsbetrieb der Stadt Kronach
Marktplatz 5
96317 Kronach

09261 97236
09261 97310

» zurück