Floßfahrt auf der wilden Rodach im Landkreis Kronach - ein Spass und Erlebnis für die ganze Familie Lucas Cranach-Stadt Kronach - Museumspädagogik auf der Festung Rosenberg (Achim Bühler) Fränkische Galerie auf der Festung Rosenberg in Kronach (Achim Bühler - Concept Visuell) Lucas Cranach-Stadt Kronach - Museumspädagogik auf der Festung Rosenberg (Achim Bühler) Fränkische Galerie auf der Festung Rosenberg in Kronach (Achim Bühler - Concept Visuell) Blick über die belebten Schwimmbecken des Erlebnisbades Crana Mare mit der Festung Rosenberg im Hintergrund Nachtaufnahme des Kronacher Rathauses bei Kronach leuchtet mit einem kugelförmigen Lichtzelt und feiernden Menschen Blick auf die Stadt und Festung vom Landesgartenschau-Park aus, mit Sandstein-Skulpturen im Vordergrund Kronach leuchtet mit Stadtpfarrkirche und Pfarrzentrum auf dem Melchior-Otto-Platz in der Oberen Stadt (Reinhard Feldrapp) Lucas Cranach-Stadt Kronach - Museumspädagogik auf der Festung Rosenberg (Achim Bühler) Lucas Cranach-Stadt Kronach - Museumspädagogik auf der Festung Rosenberg (Achim Bühler) Kronach leuchtet - Bildrechte: Klaus Metzler - Kronach Creativ Kronach leuchtet - Bildrechte: Sven Jakob Kronach leuchtet - Bildrechte: Klaus Metzler - Kronach Creativ Lucas Cranach-Stadt Kronach - Museumspädagogik auf der Festung Rosenberg (Achim Bühler) Das historische Stadtspektakel in der Oberen Stadt Stilvolle Nachaufnahme mit kunstvoll beleuchteter Statue der Mutter Maria mit dem Jesuskind aus der Fränkische Galerie auf der Festung Rosenberg in Kronach
Schriftgröße vergrößern Schriftgröße verkleinern

Burgenstraße

Die Burgenstraße führt durch Kronach Burg in Guttenberg auf der Burgenstraße Festung Rosenberg in Kronach im mystischen Nebel. Bildrechte: Dr. Otmar Fugmann

90 prachtvolle Burgen und Schlösser von Mannheim bis Prag

„Erleben Sie eine Zeitreise“ lautet die Einladung der vor über 60 Jahren gegründeten Burgenstraße, an deren Weg von Mannheim nach Prag mehr als 90 prachtvolle Burgen und Schlösser liegen. Auf einer Länge von rund 1.200 Kilometern führt sie durch geschichtsträchtige Orte wie Heidelberg, Schwetzingen, Bad Wimpfen, Heilbronn, Schwäbisch Hall, Rothenburg o.d.T., Ansbach, Nürnberg, Bamberg, Coburg, Kronach, Kulmbach und Bayreuth sowie zu 15 Stationen in Böhmen, darunter  Cheb, Loket und der Burg Karlstein. Neben den Burgen und Schlössern sind zahlreiche weitere eindrucksvolle Zeugen der Vergangenheit aus verschiedensten Epochen zu sehen. Besonders gut aufgehoben ist der Gast bei den Premium Partner Hotels der Burgenstraße, die die Reise in die Vergangenheit bestens mit Genuss und dem Komfort unserer Tage verknüpfen.

Kontaktinformationen:

Die Burgenstraße e.V.
Allee 28
74072 Heilbronn

07131 973501-0
07131 973501-20

» zurück