Floßfahrt auf der wilden Rodach im Landkreis Kronach - ein Spass und Erlebnis für die ganze Familie Lucas Cranach-Stadt Kronach - Museumspädagogik auf der Festung Rosenberg (Achim Bühler) Fränkische Galerie auf der Festung Rosenberg in Kronach (Achim Bühler - Concept Visuell) Lucas Cranach-Stadt Kronach - Museumspädagogik auf der Festung Rosenberg (Achim Bühler) Fränkische Galerie auf der Festung Rosenberg in Kronach (Achim Bühler - Concept Visuell) Blick über die belebten Schwimmbecken des Erlebnisbades Crana Mare mit der Festung Rosenberg im Hintergrund Nachtaufnahme des Kronacher Rathauses bei Kronach leuchtet mit einem kugelförmigen Lichtzelt und feiernden Menschen Blick auf die Stadt und Festung vom Landesgartenschau-Park aus, mit Sandstein-Skulpturen im Vordergrund Kronach leuchtet mit Stadtpfarrkirche und Pfarrzentrum auf dem Melchior-Otto-Platz in der Oberen Stadt (Reinhard Feldrapp) Lucas Cranach-Stadt Kronach - Museumspädagogik auf der Festung Rosenberg (Achim Bühler) Lucas Cranach-Stadt Kronach - Museumspädagogik auf der Festung Rosenberg (Achim Bühler) Kronach leuchtet - Bildrechte: Klaus Metzler - Kronach Creativ Kronach leuchtet - Bildrechte: Sven Jakob Kronach leuchtet - Bildrechte: Klaus Metzler - Kronach Creativ Lucas Cranach-Stadt Kronach - Museumspädagogik auf der Festung Rosenberg (Achim Bühler) Das historische Stadtspektakel in der Oberen Stadt Stilvolle Nachaufnahme mit kunstvoll beleuchteter Statue der Mutter Maria mit dem Jesuskind aus der Fränkische Galerie auf der Festung Rosenberg in Kronach
Schriftgröße vergrößern Schriftgröße verkleinern

Keyword "ausstellung"

Fränkische Galerie

Fränkische Galerie Kronach, Bildrechte: Bayerisches Nationalmuseum, Dr. Matthias Weniger

Zweigmuseum des Bayerischen Nationalmuseum München

Als Zweigmuseum des Bayerischen Nationalmuseums 1983 auf der Festung Rosenberg eröffnet, vereint die Fränkische Galerie in 25 Schauräumen fränkische Kunstwerke aus dem Mittelalter und der Renaissance (13. bis 16. Jahrhundert), darunter große Namen wie Lucas Cranach d.Ä. oder Tilman Riemenschneider...

» Detailansicht


KKV Galerie im Kreiskulturraum

KKV - Blick in die Galerieräume im Kreiskulturraum

Ausstellungen mit Malerei und Grafik, Videoinstallationen, Performances, Plastiken

Sei der Gründung des KKV e.V. im Jahre 1981 hat zeitgenössische Kunst in Kronach ein Zuhause gefunden – die Galerie des Kunstvereins – vormals in der alten Kreisberufsschule, jetzt im Kreiskulturraum.

» Detailansicht


KKV Skulpturenpark

KKV Skulpturenpark - Stein auf Erde von Karsten Reckziegel

Von der Sandsteinkunst zur Videoinstallation: Kunst im Grünen

Bei einem Spaziergang vom LGS-Park bis hoch zur Festung Rosenberg begegnet man überall Kunstwerken vom Mittelalter bis hin zur Gegenwart. Wie selten wo, erlebt man in Kronach junge Kunst in alten Mauern.

» Detailansicht


Dorfmuseum Flößer-Stub‘n

Die Friesener Flößer-Stub'n

Über das harte Leben der Frankenwald-Flößer

Das Kernstück des Dorfmuseums ist jedoch die reich ausgestatte „Flößer-Stub‘n“. Hier befinden sich mehrere originalgetreue Nachbauten alter Sägewerke, Modelle von der Frankenwald-Kuppel bis zum großen Mainfloß mit Flößerhütte, sowie den Reiseutensilien der Flößer und deren Handwerkszeug.

» Detailansicht


Kronacher Synagoge

Kronacher Synagoge - Aussenansicht

Gedenk­stätte und Veranstaltungsraum mit besonderem Charme

Die Kronacher Synagoge gehört, obwohl durch Fremdnutzung von 1938 bis 1988 ihrer früheren Ausstattung beraubt, zu den am besten erhaltenen ehemaligen jüdischen Gotteshäusern Frankens.

» Detailansicht


Galerie im Landratsamt

Galerie im Landratsamt Kronach

Ein Forum für Kunstschaffende im Kronacher Landratsamt

Seit 1989 wird in der GALERIE IM LANDRATSAMT ein Forum für Kunstschaffende und solche, die es werden wollen, geboten. Mittlerweile konnten in diesem Zeitraum fast 200 Ausstellungen organisiert werden.

» Detailansicht


Flößermuseum Neuses

Dorfmuseum Neuses - Technik aus vergangenen Zeiten

Das Dorfmuseum präsentiert die Geschichte der Flößer und Technik aus alter Zeit

Außer den Exponaten unserer Vorfahren sprechen wir auch viele Berufe an, z. B. aus dem Bereich Metall und Elektrik – was vor allem für Schulklassen sehr interessant ist. Und natürlich die Geschichte der Frankenwald-Flößer...

» Detailansicht


KRONACH leuchtet

Kronach leuchtet, Bildrechte Lars Hofmann

Die Obere Stadt erstrahlt

 

Einmal im Jahr verwandelt sich die architektonisch sehenswerte Kronacher Altstadt für zehn Tage in eine beeindruckende Bühne der Lichtkunst.

» Detailansicht


Wappenwerkstatt

Ausstellung

Museumspädagogische Angebote in der Festungsbauhütte

Als unverwechselbares Kennzeichen eines Ritters oder adeliger Herren entstanden im 12. Jahrhundert zur Zeit der Kreuzzüge die „Wappen“. Ihr ursprünglich rein kriegerischer Zweck wich im Laufe der nächsten Jahrhunderte, und es entwickelte sich daraus ein Zeichen von Macht und Besitz.

» Detailansicht


Zeichnen in Cranachs Werkstatt

Zeichnungsschatz aus der Wittenberger Bildermanufaktur

Zeitraum: vom 24.03.2018 bis 24.06.2018
Zu den Öffnungszeiten der Fränkischen Galerie und der Festung Rosenberg zu besichtigen.

» Detailansicht


» zurück