Spieler des Kronacher Fußballvereins 1. FC Kronach 08 auf dem Spielfeld schießen auf das Tor Ein Mann trägt ein lachendes Kind auf seinen Schultern Großaufnahme von den Händen einer alten Frau mit einem Gehstock
Schriftgröße vergrößern Schriftgröße verkleinern

THW Kronach

Der Technische Zug des THW Kronach auf Ausbildungsfahrt im Landkreis Kronach

Beim Ortsverband Kronach ist ein sog. "Technischer Zug" mit 2 Bergungsgruppen und den Fachgruppen "Wasserschaden & Pumpen" sowie "technische Ortung" stationiert. D.h. neben den typischen THW-Aufgaben, die jeder Ortsverband wahrnehmen kann, sind wir die Spezialisten, wenn es darum geht, große Mengen Wasser - auch stark verschmutzes abzupumpen. Dazu stehen neben Pumpen der unterschiedlichsten Bauarten auch große Mengen Schlauchmaterial und weiteres Gerät zur Verfügung.

Die Kameraden der Fachgruppe Ortung treten immer dann auf den Plan, wenn es z.B. nach einem Gebäudeeinsturz darum geht, mögliche Opfer unter den Trümmern zu orten, so daß diese gezielt gerettet werden können. Die beiden Fachgruppen werden auch öfters zu überörtlichen Einsätzen in ganz Bayern gerufen.

In unserer Jugendgruppe treffen sich jeden zweiten Samstag rund 30 Jungen und Mädchen im Alter von 10 bis 17 Jahren um unter der Anleitung erfahrener Jugendbetreuer  den Umgang mit unseren Gerätschaften zu üben und "spielerisch Helfen zu lernen". Daneben kommt natürlich auch der Spaß nicht zu kurz und Ausflüge, Zeltlager und ähnliche Aktivitäten stehen mit auf dem Plan.

Öffnungszeiten:

Ausbildungsabend ist jeden Dienstag von 19:00h bis 22:00h

Wer sich fürs Mitmachen beim THW interessiert und einfach mal einen Blick hinter die Kulissen werfen möchte, ist jederzeit eingeladen bei uns vorbeizuschauen und sich selbst ein Bild zu machen.

Kontaktinformationen:

Herr Frank Hofmann
oder Herr Udo Höfer (Stellv.)
Im Eichicht 1b
96317 Kronach

09261 / 64527
09261 / 64528

» zurück