Luftbild der Kronacher Festung Rosenberg mit Blick auf die ganze Anlage, den Weg hinauf zum Tor und die Bastionen. Luftbild der Kronacher Festung Rosenberg bei Nacht (Dr. Ottmar Fugmann - flugmann.de) Der Melchior-Otto-Platz mit Ehrensäule zu Kronach leuchtet bei Nacht (Klaus Metzler - Kronach Creativ) Kronach leuchtet - Die Obere Stadt erstrahlt in ganz neuem Licht (Klaus Metzler - Kronach Creativ) Lucas Cranach-Stadt Kronach - Museumspädagogik auf der Festung Rosenberg (Achim Bühler) Fränkische Galerie auf der Festung Rosenberg in Kronach (Achim Bühler - Concept Visuell) Fränkische Galerie auf der Festung Rosenberg in Kronach (Achim Bühler - Concept Visuell) Radfahrer und Spaziergang im Kronacher Neue Ufer Park mit dem Stadtaufbau und der Festung Rosenberg im Hintergrund Lucas Cranach-Stadt Kronach - Museumspädagogik auf der Festung Rosenberg (Achim Bühler) Die Statue des berühmten Kronachers Johann-Kaspar Zeuss im Stadtgraben am Marienplatz Blick von Ziegelerden auf die gesamte Stadt Kronach mit Oberer Stadt und Festung, Wald und Bergen im Hintergrund Kronacher Altstadt mit romantischen Häusern und Brücke über den Fluss Hasslach Blick in die Ausstellung von Franz Pröbster Kunzel  Sein und Zeit - Installationen aus Pflanzen, Ästen und anderen Naturmaterialien Der Hofbereich der Festung in Kronach mit Mauern und einem Baum, der an der Mauer empor wächst. Aufbau der Stadt mit dem Fluss Hasslach im Vordergrund, ein Wehr, Häserzeile, Obere Stadt und darü,bder die Festung Rosenberg Das Gelände ehemaligen Landesgartenschau, im Vordergrund die Seebühne, dahinter die Stadt und die Festung Rosenberg Aufnahme der Oberen Stadt von Kronach in der Dämmerung mit dem Gasthaus Scharfes Eck bei Kronach leuchtet Die Kronacher Stadtmauer mit dem Bamberger Tor und typischen Fachwerkhäusern der Altstadt Eine Bastion der Kronacher Festung Rosenberg mit Blumen im Vordergrund Stilvolle Nachaufnahme mit kunstvoll beleuchteter Statue der Mutter Maria mit dem Jesuskind aus der Fränkische Galerie auf der Festung Rosenberg in Kronach
Schriftgröße vergrößern Schriftgröße verkleinern

Rhodter Heimat- und Blütenfest: Gewinnspiel zum 70-jährigen Jubiläum

Allerorten fallen liebgewonnene Feste und Veranstaltungen der Corona-Pandemie und den damit einhergehenden Kontaktbeschränkungen zum Opfer. Am Pfingstwochenende war davon nun auch das traditionelle Heimat- und Blütenfest in Kronachs Partnergemeinde Rhodt unter Rietburg betroffen. Dieses Fest ist für die Rhodter Mitbürgerinnen und Mitbürger und die vielen Tausend Gäste, die alljährlich in den Weinort strömen, das, was für die Kronacher ihr Freischießen ist.

 

Die Pfälzer versuchen aber aus der Not eine Tugend zu machen. Zunächst gibt es als kleinen Trost das „Heimat- und Blütenfest in a Box“ als Genuss-Potpourri für Zuhause. Dahinter verbirgt sich eine feine Auswahl an typischen Festspezialitäten, die über die Internetseite www.rhodt.de unkompliziert bestellt werden kann.

 

Und dann haben sich die Rhodter im Vorgriff auf das kommende Jahr eine ganz besondere Aktion überlegt, denn 2021 feiert das Heimat- und Blütenfest vom 21. bis 24. Mai sein 70-jähriges Jubiläum. Dazu gibt es ein Gewinnspiel mit vielen attraktiven Preisen. Gesucht wird die beste Geschichte oder das spektakulärste Bild aus den vergangenen 69 Jahren des Heimat- und Blütenfestes. Gäste aus Nah und Fern sind dazu aufgerufen, ihre ganz persönlichen Erlebnisse oder Begegnungen zu schildern. Dies gilt insbesondere natürlich auch für die vielen Kronacher, die zum Teil sogar Stammgäste beim Heimat- und Blütenfest sind.

 

Zu gewinnen gibt es unter anderem 3 Übernachtungen für zwei Personen im Wohlfühlhotel „Alte Rebschule“ zum Festjubiläum 2021, eine Weinbergswanderung mit der Rhodter Weinprinzessin Olivia I. inklusive Weinprobe und Vesper für zehn Personen sowie viele weitere interessante Preise wie Restaurantgutscheine oder Weinpakete. Einsendeschluss für das Gewinnspiel ist der 31.07.2020.

 

Weitergehende Informationen zum „Heimat- und Blütenfest in a Box“ sowie zur Teilnahme am Gewinnspiel gibt es direkt beim Gäste- und Bürgerbüro Rhodt, Weinstraße 44, 76835 Rhodt, per E-Mail unter bluetenfest@rhodt.de oder unter dem Link www.rhodt.de/bluetenfest.

 

Zum Schluss zum Vormerken noch ein weiterer Termin für alle Freunde der Pfälzer Partnergemeinde: Im Jahr 2022 begeht Rhodt unter Rietburg seine 1250-Jahr-Feier! Ein genaues Datum für die Feierlichkeiten wird aber erst noch festgelegt.

03.06.2020 (OM)

» zurück zur Übersicht