Luftbild der Kronacher Festung Rosenberg mit Blick auf die ganze Anlage, den Weg hinauf zum Tor und die Bastionen. Luftbild der Kronacher Festung Rosenberg bei Nacht (Dr. Ottmar Fugmann - flugmann.de) Der Melchior-Otto-Platz mit Ehrensäule zu Kronach leuchtet bei Nacht (Klaus Metzler - Kronach Creativ) Kronach leuchtet - Die Obere Stadt erstrahlt in ganz neuem Licht (Klaus Metzler - Kronach Creativ) Lucas Cranach-Stadt Kronach - Museumspädagogik auf der Festung Rosenberg (Achim Bühler) Fränkische Galerie auf der Festung Rosenberg in Kronach (Achim Bühler - Concept Visuell) Fränkische Galerie auf der Festung Rosenberg in Kronach (Achim Bühler - Concept Visuell) Radfahrer und Spaziergang im Kronacher Neue Ufer Park mit dem Stadtaufbau und der Festung Rosenberg im Hintergrund Lucas Cranach-Stadt Kronach - Museumspädagogik auf der Festung Rosenberg (Achim Bühler) Die Statue des berühmten Kronachers Johann-Kaspar Zeuss im Stadtgraben am Marienplatz Blick von Ziegelerden auf die gesamte Stadt Kronach mit Oberer Stadt und Festung, Wald und Bergen im Hintergrund Kronacher Altstadt mit romantischen Häusern und Brücke über den Fluss Hasslach Blick in die Ausstellung von Franz Pröbster Kunzel  Sein und Zeit - Installationen aus Pflanzen, Ästen und anderen Naturmaterialien Der Hofbereich der Festung in Kronach mit Mauern und einem Baum, der an der Mauer empor wächst. Aufbau der Stadt mit dem Fluss Hasslach im Vordergrund, ein Wehr, Häserzeile, Obere Stadt und darü,bder die Festung Rosenberg Das Gelände ehemaligen Landesgartenschau, im Vordergrund die Seebühne, dahinter die Stadt und die Festung Rosenberg Aufnahme der Oberen Stadt von Kronach in der Dämmerung mit dem Gasthaus Scharfes Eck bei Kronach leuchtet Die Kronacher Stadtmauer mit dem Bamberger Tor und typischen Fachwerkhäusern der Altstadt Eine Bastion der Kronacher Festung Rosenberg mit Blumen im Vordergrund Stilvolle Nachaufnahme mit kunstvoll beleuchteter Statue der Mutter Maria mit dem Jesuskind aus der Fränkische Galerie auf der Festung Rosenberg in Kronach
Schriftgröße vergrößern Schriftgröße verkleinern

Kronach verfügt jetzt über öffentliches WLAN

Bayernwerk-Kommunalbeauftragter Edgar Müller, Bürgermeisterin Angela Hofmann, Markus Schulz, Account Manager der Fa. Frederix, Georg Weidinger von der Bayernwerk Netz AG und Georg Köstner von der Stadtverwaltung (v.l.) freuen sich über das neue Angebo

Ab sofort steht im Innenstadtbereich von Kronach ein öffentliches und damit frei zugängliches WLAN zur Verfügung. Die Bayernwerk Netz GmbH (Bayernwerk) hat mehrere Basisstationen im Umfeld der Altstadt für den drahtlosen Internetzugang in Betrieb genommen. Das öffentliche WLAN ermöglicht den Bewohnern und Gästen auf öffentlichen Plätzen der Lucas-Cranach-Stadt zukünftig Bandbreiten zwischen 50 und 100 Megabit pro Sekunde.

 

„Damit haben wir die umfangreichen Planungen, in die bauliche Vorschriften, die Anliegen von Gebäudeeigentümern sowie verschiedene Denkmalschutzauflagen einflossen, erfolgreich umgesetzt“, betonte Projektleiter Georg Weidinger vom Bayernwerk. In enger Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung hatte der Netzbetreiber zuvor ein WLAN-Konzept zur Installation von Zugangspunkten im Stadtgebiet entworfen. Mit dem Projektabschluss wird das Bayernwerk das öffentliche WLAN betreiben. Damit sind von nun an die Altstadt mit Marienplatz, die Bastion Marie, das Schwimmbad Crana Mare sowie das Gelände der Landesgartenschau mit einem öffentlichen Internetzugang versorgt.

 

„Ich freue mich, dass wir mit dem öffentlichen WLAN unser vielfältiges Angebot in Kronach erweitern können“, so Bürgermeisterin Angela Hofmann. „Damit gehen wir einen weiteren Schritt in der Digitalisierung unserer Stadt und bieten mehr Service und Dienstleistung“, so das Stadtoberhaupt weiter.

 

Dank der an unterschiedlichen Orten verteilten, leistungsfähigen Zugangspunkte (so genannte „Access Points“) haben die Nutzer von mobilen Endgeräten selbst bei einer großen Zahl von Internetzugriffen eine stabile Verbindung. Wenn sich die Nutzer mit dem städtischen WLAN verbinden, erscheint die Startseite von Kronach, auf der sich die Stadt in den verschiedensten Rubriken präsentiert und Bürgerinnen und Bürger sowie Touristen einen informativen Überblick zu Veranstaltungen oder Sehenswürdigkeiten erhalten. Für weitere internetbasierte Anwendungen steht das öffentliche Netz zur Verfügung.

11.09.2020 (OM)

» zurück zur Übersicht