Bis Ende November geöffnet

Museen der Festung Rosenberg in diesem Jahr länger geöffnet

Aufgrund des corona-bedingt verspäteten Starts in die Saison bleiben die große Jubiläumsausstellung „Einer für alle(s). Maximilian von Welsch – Ingenieur und Architekt des Barock“ und die Museen der Festung Rosenberg einschließlich der Fränkischen Galerie in diesem Jahr einen Monat länger geöffnet, und zwar noch bis zum 28. November 2021. Dabei gelten folgende Öffnungszeiten: Di. bis So., 10.00 – 16.00 Uhr Uhr. In diesem Zeitraum (und darüber hinaus bis einschließlich Ende Februar)  werden jeweils auch zwei Festungsführungen täglich angeboten, und zwar immer um 11.00 Uhr und um 14.00  Uhr, ebenso von Dienstag bis Sonntag.