Naturpark-Ranger gesucht

Der Naturpark Frankenwald e. V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Naturpark-Ranger (m/w/d) in Vollzeit.


Mit der „Naturoffensive Bayern“ werden im gesamten Freistaat Artenreichtum, Lebensräume und das Naturerlebnis gefördert. In diesem Zuge sucht der Naturpark Frankenwald e. V. zur Verstärkung seiner beiden Ranger zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (39 h/Woche) einen weiteren Ranger/eine weitere Rangerin. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, eine Verlängerung wird jedoch angestrebt.

Der Naturpark Frankenwald erstreckt sich über 100.000 ha in den Landkreisen Kronach, Kulmbach und Hof in Oberfranken. Davon sind über die Hälfte der Fläche Landschafts- und Naturschutzgebiete. Charakteristisch für den Naturpark sind die besonders artenreichen Wiesentäler, bewaldeten Hänge und gerodeten Hochflächen.


Aufgabenbereiche

  • Entwicklung und Umsetzung modellhafter Naturerlebnisangebote mit Schwerpunktsetzung auf die Natur- und Kulturlandschaft, u. a. im Rahmen von Führungen und Vorträgen, inklusive geeigneter Öffentlichkeitsarbeit,
  • Ausarbeitung und Durchführung eines naturparkspezifischen Bildungskonzeptes,
  • Mitwirkung bei naturkundlichen Datenerhebungen und Monitoring,
  • Beratung von Erholungssuchenden, Sportlern und weiteren Freizeitnutzern zu naturschutzfachlichen Fragen und zum Aufenthalt in der Natur im Sinne eines naturverträglichen Landschaftserlebens,
  • Entwicklung und Umsetzung von Besucherlenkungskonzepten sowie Gebietskontrollen,
  • Führungen für Schulklassen, Kindergärten, Fachpublikum und Naturparkbesucher,
  • Beratung von Landbewirtschaftern zu besonderen Lebensräumen und Arten sowie im Hinblick auf nachhaltige naturverträgliche Landnutzungsformen und Schutzmaßnahmen,
  • Koordinierung und Überwachung von Maßnahmen des Naturschutzes und der Landschaftspflege sowie der Einrichtungen und Infrastruktur des Naturparks
  • intensive Zusammenarbeit mit Kommunen, Behörden, Bildungseinrichtungen, Naturschutz- und Tourismusakteuren und weiteren Verbänden im Naturparkgebiet.


Wir erwarten

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelorabschluss oder Diplom-Ingenieur (FH) einer einschlägigen Fachrichtung, z. B. Biologie, Landschaftsökologie, Landespflege, Umweltpädagogik etc.)
  • eine erfolgreich abgeschlossene Fortbildung zum Geprüften Natur- und Landschaftspfleger (GNL) bzw. die Bereitschaft, im Rahmen des Arbeitsverhältnisses diese Fortbildung zu absolvieren,
  • erste Erfahrungen im Bereich Umweltbildung und Umweltpädagogik, vorzugsweise zu Kinder- und Jugendarbeit
  • gute Kenntnisse von Flora und Fauna, Landschaftsökologie, Landnutzung, Kultur- und Naturlandschaften,
  • eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und einen guten Umgang mit Konfliktsituationen,
  • eine flexible, kooperative und zielorientierte Arbeitsweise,
  • die Bereitschaft und die körperliche Fähigkeit, im Gelände ganzjährig auch unter schwierigen Witterungsbedingungen zu arbeiten,
  • die Bereitschaft, auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten zu arbeiten,
  • Führerschein Klasse B sowie die Bereitschaft, den privaten Pkw gegen Fahrtkostenvergütung dienstlich einzusetzen,
  • einen sicheren Umgang mit MS-Office Standardsoftware sowie Kenntnisse in den Bereichen GIS, Mediengestaltung und neue Medien.


Wir bieten

  • Vergütung in Anlehnung an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst, Entgeltgruppe 9b,
  • eine vielseitige Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum und Eigeninitiative,
  • flexible Arbeitszeitgestaltung,
  • Arbeiten in einem motivierten und sympathischen Team in einer landschaftlich attraktiven Region


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 08.08.2021 an die Geschäftsstelle des Naturparks Frankenwald, Güterstraße 18, 96317 Kronach. Fügen Sie Ihrer Bewerbung bitte keine Originaldokumente bei, sondern nur Fotokopien, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgegeben werden können. Sofern Sie Ihre Bewerbung elektronisch einreichen möchten, bitten wir, das Bewerbungsschreiben inklusive aller Anlagen in einer PDF-Datei zusammengefasst zu übersenden an naturpark.frankenwald@lra-kc.bayern.de. Als Ansprechpartnerin steht Ihnen Anja Wunder, Tel. 09261 678-290 gerne zur Verfügung. Aufgrund der derzeitigen Einschränkungen ist eine persönliche Vorsprache nur mit vorheriger Terminvereinbarung möglich