Welt der Festungsingenieure

Museumspädagogische Angebote in der Festungsbauhütte

Festungsbauingenieure waren gefragte Spezialisten an den Höfen Europas. Mit dem Aufkommen der bastionären Befestigung im 16. Jahrhundert, verbreiteten sie von Italien ausgehend das Wissen um den Bau und die Verteidigung dieser beeindruckenden Wehranlagen. Dabei waren sie nicht „nur“ Ingenieure – sie vereinten Kenntnisse aus Astronomie, Geographie, Architektur, Mathematik und Zeichenkunst.

Wer waren diese Festungsingenieure? Welche Hilfsmittel standen ihnen zur Verfügung und wie gelang ihnen der Bau gewaltiger Festungsanlagen? Tauchen Sie am Originalschauplatz der Festung Rosenberg ein in die faszinierende Welt der Festungsingenieure und lernen Sie deren Instrumente und Techniken in der Praxis kennen.

Tipp: nicht nur für Kinder interessant, sondern auch für Erwachsene!

  • Buchbar: ganzjährig für Gruppen nach Anmeldung
  • Dauer: ca. 1,5 Stunden
  • Preis: 4,00 € pro Person, Mindestbetrag 80,00 €

Klicken Sie hier, um alle museumspädagogischen Angebote (mit Lehrplanbezug) über das Portal Musbi anzusehen.

Kontakt

Führungsbuchung
Festung Rosenberg 
Festung 1
96317 Kronach

+499261 60410
+499261 604118
festung@stadt-kronach.de

März - Oktober

Dienstag bis Sonntag: 10:00 - 16:00 Uhr

November - April

Dienstag bis Sonntag: 11:00 - 15:00 Uhr

Montag: Ruhetag