Bernd Berleb

Regie: Aschenputtel - Ein Sommermärchen

Rosenberg Festspiele Saison 2022 - Bernd Berleb - Foto: Tanja Hall, Tanja Hall

Bernd Berleb wurde 1974 in München geboren und wuchs in Brunnthal bei München auf. Er schloss 1997 das Studium am Schauspielstudio München ab. Darüber hinaus studierte er Französisch am Fremdspracheninstitut München. Er initiierte mit der Galerie auf Zeit einen Raum für Künstler, in dem neben Bildender Kunst auch Lesungen und Musikveranstaltungen gezeigt wurden. Er war an zahlreichen Theatern engagiert, so am Theater Wasserburg, am Landestheater Dinkelsbühl und am Theater Ansbach, wo er u.a. das Solostück „Judas“ von Lot Vekemans spielte. Für das Stück „Novecento“ gewann er den Darstellerpreis bei den Theatertagen Wasserburg und für die Rolle des Phillippe in „Ziemlich beste Freunde“ erhielt er den Theaterpreis der Fränkischen Landeszeitung. Bernd Berleb wirkte zudem in diversen Filmen und Kurzfilmen mit und arbeitete u.a. für das ZDF und Sat.1. Schließlich konzipiert er auch Kostüm- und Bühnenbilder. Bernd Berleb ist 2022 zum zweiten Mal bei den Rosenberg Festspielen dabei.