Arsen und Spitzenhäubchen

Eine Krimikomödie mit Mordsspaß

von Joseph Kesselring
Deutsch von Helge Seidel

Die beiden älteren Schwestern Abby und Martha sind die Hilfsbereitschaft in Person- wohltätig kümmern sie sich um kranke Nachbarn, den Kirchenbasar und bewahren ältere Herrschaften vor Einsamkeit. Mit einer kleinen Dosis Arsen befördern sie die Herren ins Jenseits. Ihr verwirrter Neffe Teddy hilft ihnen, die Leichen verschwinden zu lassen. Als ihr zweiter Neffe Mortimer zu Besuch kommt und die Taten entdeckt, droht das eingespielte Trio aufzufliegen. Mortimer versucht die Tanten vor der Justiz zu bewahren, aber das ist gar nicht so einfach, wenn immer wieder Polizisten zum Tee kommen. Der Irrsinn steigert sich, als ein weiterer Neffe, Jonathan, vorbeikommt, der selbst eine Leiche im Gepäck hat.

Joseph Kesselrings Krimikomödie um die zwei sympathisch-schrulligen mordenden Tanten aus dem Jahr 1941 zählt zu den erfolgreichsten Stücken des schwarzen Humors. Die Verfilmung mit Cary Grant in der Hauptrolle war ein Kassenschlager.

Rechte: S. Fischer Theater & Medien