Veranstaltungen

Kronacher Denkmalwoche zum Thema „Sein & Schein – in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege“

Kategorie: Allgemein
Wann? Wann findet die Veranstaltung statt?
15 Sep 18:30 Uhr
Wo? Wo findet die Veranstaltung statt?
Festung Rosenberg
Festung 1
96317 Kronach
+49(0)9261-6041-0
+49(0)9261-6041-18
festung@stadt-kronach.de

Führung „Barrierefreier Zugang der Festung Rosenberg, Kriegerdenkmal und Michaelsbrunnen“  mit Stadtplaner Daniel Gerber, Bauleiter Georg Kreul, Museologe Alexander Süß & Müller Architekten



Am 12. September 2021 findet der diesjährige Tag des offenen Denkmals unter dem Motto „Sein & Schein – in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege“ statt. Traditionell bietet die Stadt Kronach mehrere Sonderführungen zu diesem Anlass an. In diesem Jahr präsentiert die Stadt den neuen barrierefreien Zugang in die Festung Rosenberg mit seinem Lapidarium zur Stadt- und Festungsgeschichte. Im Anschluss erfahren die Teilnehmer Hintergründe zu den aufwendigen Sanierungen des „Kriegerdenkmals“ am Fuß der Festung und dem schönsten Brunnen der Stadt, dem Michaelsbrunnen am Markt.

Die Führungen sind kostenlos, Spenden für die Bürgerstiftung „Historisches Kronach“ sind willkommen.

Treffpunkt: Barrierefreier Zugang, Festung Rosenberg

Führungsdauer: 90 Min.

Wir bitten um telefonische Anmeldung unter 09261-97 209 (Sandra Neubauer) oder 09261-97 236 (Tourist-Information)

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 15 Personen.

Treffpunkt: Barrierefreier Zugang, Festung Rosenberg

Führungsdauer: 90 Min.

Wir bitten um telefonische Anmeldung unter 09261-97 209 (Sandra Neubauer) oder 09261-97 236 (Tourist-Information)

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 15 Personen.


Stadt Kronach
Marktplatz 5
+499261 970
+499261 97325
poststelle@stadt-kronach.de
www.kronach.de
Zurück zur Liste