Der Marktplatz mit dem Kronacher Rathaus mit seinen markanten 5 Spitzdächern, von schönen Bäumen eingewachsen Das historische Rathaus von Kronach mit den Treppen zum Eingangsportal und dem auf die Wand gemalten Stadtwappen Das modern und elegant eingerichtete Trauzimmer mit dem Glastisch des Standesbeamten und Stühlen für Brautpaar und Gäste
Schriftgröße vergrößern Schriftgröße verkleinern

Aktuelles » Pressemitteilungen

Stiftungsmittel können beantragt werden

Aus zwei Stiftungen werden von der Stadt Kronach jährlich finanzielle Mittel zur Unterstützung bedürftiger Personen bereitgestellt. Die Antragstellung hierfür bzw. die Einreichung von Vorschlägen für die Mittelvergabe ist jetzt möglich.   Wie Zweite Bürgermeisterin Angela Hofmann erläuternd mitteilt, können Bürgerinnen und Bürger der Stadt Kronach noch bis zum 18. Oktober Anträge für die Mittelvergabe...

» weiterlesen


Bauanträge rechtzeitig abgeben

Am Donnerstag, 11. Oktober 2018, um 16:00 Uhr, findet die 51. öffentliche Sitzung des beschließenden Bau-, Stadtentwicklungs- und Wirtschaftsausschusses des Kronacher Stadtrates der Wahlzeit 2014/2020 statt. Bauherren, die ihren Bauantrag für diese Sitzung vorlegen möchten, werden gebeten, ihn bis spätestens Montag, 01. Oktober 2018, um 12:00 Uhr, bei der Stadt Kronach, Rathaus, Marktplatz 5, II. Stock, Zimmer Nr. 152, abzugeben.   Alle...

» weiterlesen


Straßensanierungsarbeiten in Neuses

An gleich zwei Stellen im Neuseser Ortsgebiet werden in den kommenden Tagen vom Geroldsgrüner Unternehmen Schill & Geiger in Zusammenarbeit mit den Kronacher Stadtwerken Fahrbahnsanierungsmaßnahmen durchgeführt. Zum einen erhält die Auffahrt zur Weinbergbrücke von Neuses her kommend eine neue Fahrbahndecke und zum anderen wird ein Teilstück der Alten Dorfstraße zwischen der Firma Hauguth und der Einmündung Lichtenfelser Straße mit einer...

» weiterlesen


Straßenunterhaltsmaßnahmen in der Kreuzbergstraße

Im Zeitraum von Mittwoch, 26. September, bis einschließlich Montag, 1. Oktober 2018, werden Fahrbahnsanierungsarbeiten in der Kronacher Kreuzbergstraße durchgeführt. Auf einer Länge von gut 100 Metern wird von der Geroldsgrüner Firma Schill & Geiger zwischen den Einmündungen Gottfried-Neukam-Straße und Innerer Ring der Straßenbelag erneuert. Zu diesem Zweck muss der Straßenabschnitt im genannten Bereich für den Fahrzeugverkehr...

» weiterlesen


Festung Rosenberg wegen Filmprojekt geschlossen

Die Festung Rosenberg inklusiver der Museen und der Gaststätte Bastion Marie bleibt aufgrund eines Filmprojektes vom 15.10. bis 19.10.2018 sowie am 22.10. und 23.10.2018 komplett geschlossen. Am Samstag, 20.10.2018 und am Sonntag 21.10.2018, ist die Festung wie gewohnt geöffnet. An allen Tagen, an denen die Festung geschlossen ist, bieten wir unseren Gästen zweimal täglich, jeweils um...

» weiterlesen


SKOLL - Selbstkontrolltraining für einen verantwortungsbewussten Umgang mit Suchtstoffen

Der Konsum von Alkohol, Tabak, illegalen Drogen oder verhaltensbezogene Auffälligkeiten sind in unserer heutigen Gesellschaft längst keine Seltenheit mehr. So bleibt laut dem neuesten Suchtbericht der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen e.V. (DHS) zum Beispiel die Zahl der Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Deutschland, die aufgrund eines akuten Alkoholmissbrauchs stationär behandelt wurden, weiterhin mit 22.309 Patienten zwischen 10 und 20 Jahren (2016)...

» weiterlesen


Kronacher Freibad bleibt eine Woche länger geöffnet

Normalerweise wäre die Freibadsaison im Kronacher Erlebnisbad Crana Mare an diesem Sonntag, 16. September, zu Ende gegangen. Aufgrund des nächste Woche voraussichtlich noch schönen Wetters haben sich die Verantwortlichen der Kronacher Stadtwerke jetzt aber dazu entschlossen, den Freibadbereich eine Woche länger als geplant geöffnet zu lassen.   Das Freibad hat in der kommenden Woche von Montag, 17. September, bis einschließlich Sonntag, 23....

» weiterlesen


Wie fahrradfreundlich ist Kronach?

Eine der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen ist das Radfahren. Dabei hat jeder eine andere Perspektive zu diesem Thema. Der eine hat Spaß an einer gemütlichen Familien-, Feierabend- oder Seniorentour. Andere suchen die sportliche Herausforderung beim Erklimmen von steilen Anstiegen, erfreuen sich an der schönen Aussicht von den Frankenwaldhöhen und genießen anschließend die oft langgezogenen und rasanten Abfahrten. Radfahren in Kronach ist wohl eine der...

» weiterlesen


Neu in Kronach: Kammertheatertage

Gregor Nöllen

Vor wenigen Wochen sind die Rosenberg Festspiele 2018 unter großem Applaus zu Ende gegangen. Mit dem Kinderstück „Der Räuber Hotzenplotz“ und den beiden Komödien „Don Camillo und Peppone“ sowie „Der tolle Tag oder Figaros Hochzeit“ hat das Freilichttheater der Stadt Kronach genau ins Schwarze getroffen, was sich nicht zuletzt in weiter steigenden Besucherzahlen zeigte. Alle dienjenigen, die nicht bis zum nächsten Theater-Sommer...

» weiterlesen


Stadt Kronach sucht Verstärkung im Verwaltungsbereich

Die Stadt Kronach stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Verwaltungsangestellte/n für die Hauptverwaltung in Vollzeit ein. Nähere Infos: s. Anlage

» weiterlesen


Alte Wegeverbindung von Friedrichsburg nach Neuses wird reaktiviert

Der Gehweg zwischen Friedrichsburg und Neuses wird neu asphaltiert.

Mit dem Neubau des Gehwegs vom Hochwasserdamm in Friedrichsburg entlang der B85 und durch die sogenannte „Schrepfersruh“ zum Fußweg nach Neuses geht ein lang gehegter Wunsch der dort ansässigen Bevölkerung in Erfüllung. Der Weg, der verwachsen und dringend sanierungsbedürftig war, wird aktuell mit geschätzten Kosten von ca. 10.000 Euro von den Männern des Kronacher Bauhof-Teams neu hergerichtet.   Auf einer Länge von...

» weiterlesen


Gelungene Gehwegsanierung entlang der B85

Der Gehweg entlang der B85 im Bereich der Ortseinfahrt Kronach wurde komplett saniert.

Eine Arbeitsgemeinschaft bestehend aus Müller Bauservice, Wagner Bau und dem städtischen Bauhof-Team hat den Gehweg an der B85 entlang des Schützenplatzes wieder auf Vordermann gebracht und den Anschluss zur Wilhelmshöhe hergestellt. Der südliche Abschnitt des Gehwegs entlang des Festplatzes hat auf einer Länge von ca. 120 Metern eine Asphaltdeckensanierung und Ausbesserungsmaßnahmen an den Randbereichen erfahren. Der nördliche Teil (ca. 100 Meter) war...

» weiterlesen


Sanierung der Festungsstraße beginnt

Am Montag, 30. Juli, beginnen die Vorbereitungsarbeiten zur Sanierung der Kronacher Festungsstraße. Wie bereits berichtet, wird der Straßenzug im Herzen der Kronacher Altstadt ebenso wie die beidseitigen Gehwege komplett neu ausgebaut. In diesem Zuge werden auch gleich die Wasser- und Kanalleitungen sowie die Straßenbeleuchtung in diesem Bereich erneuert, was die Baumaßnahme letztlich auch so aufwändig und zeitintensiv gestaltet. Mit den Arbeiten ist das Kronacher...

» weiterlesen


Wer macht mit bei der 2. Kronacher Engagement- und Mitmach-Börse?

Nach dem großen Erfolg der Premiere im Vorjahr geht die Kronacher Engagement-Börse am 13. Oktober in ihre zweite Runde. Dabei können sich Vereine, Verbände oder beispielsweise auch Firmen aus dem gesamten Landkreis mit ihren unterschiedlichen Engagement-Möglichkeiten präsentieren. Anmeldungen sind ab sofort bis zum 23. Juli möglich.   Einen Markt der etwas anderen Art gab es im September letzten Jahres am Hussitenplatz und Marienplatz...

» weiterlesen


Seismische Untersuchungen in der Region

Die Geothermie-Allianz Bayern, ein Zusammenschluss der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), der Technischen Universität München (TUM) und der Universität Bayreuth (UBT) zur Erforschung der Tiefen Geothermie in Bayern, gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst, führt im Herbst 2018 seismische Untersuchungen in Franken durch und hat darum gebten, die Bevölkerung über dieses Projekt näher...

» weiterlesen


Kreisverkehrswacht lädt zu Fahrtraining ein

Die Kreisverkehrswacht Kronach hat die Kommunen gebeten, sie bei ihren Werbemaßnahmen für das PKW-Fahrtraining "Könner durch Er-fahrung" zu unterstützen, was die Stadt Kronach hiermit gerne tut. Das Angebot der Kreisverkehrswacht richtet sich insbesondere an junge Mitbürgerinnen und Mitbürger, die erst wenig Fahrerfahrung gesammelt haben. Nähere Infos können der Anlage entnommen werden:

» weiterlesen


Fütterungsverbot beachten

Aus gegebenem Anlass weist das städtische Ordnungsamt auf das bestehende und in einer städtischen Verordnung geregelte Fütterungsverbot von wildlebenden Tieren, insbesondere von Tauben hin. Gerade im Innenstadtbereich wurden in der letzten Zeit wieder vermehrt Zuwiderhandlungen gegen diese Vorschrift beobachtet.   Durch verschiedene Maßnahmen wie z.B. durch die Herausnahme von Eiern aus den Nestern, da wo es möglich ist, hat die Stadt in den...

» weiterlesen


Landschaft, die schmeckt!

Die Landschaft des Frankenwaldes wurde von den besonderen natürlichen Gegebenheiten der Region (Geologie, Klima…), aber auch durch die kleinbäuerliche land- und forstwirtschaftliche Nutzung geprägt. Es entstand über die Jahrhunderte hinweg eine besondere Kulturlandschaft, die in ihrer Ausprägung schützenswert ist. Durch unterschiedliche Nutzungsformen und Landschaftspflegemaßnahmen wird diese besondere Kulturlandschaft heute gepflegt und...

» weiterlesen


Mikrozensus 2018 im Januar gestartet

Auch im Jahr 2018 wird in Bayern wie im gesamten Bundesgebiet wieder der Mikrozensus, eine amtliche Haushaltsbefragung bei einem Prozent der Bevölkerung, durchgeführt. Das dafür verantwortliche Landesamt für Statistik hat die Kommunen gebeten, die Bürgerinnen und Bürger mittels der beigefügten Pressemitteilung über das Prozedere der Datenerhebung zu unterrichten, was die Stadt Kronach hiermit natürlich gerne tut: 

» weiterlesen


Landkreis Kronach bietet kostenlose Klimaschutz-Beratung

Zahlreiche Stromversorger haben in diesem Jahr bereits ihre Preise erhöht. Darauf kann man unterschiedlich reagieren. Die einen zucken mit den Schultern, die anderen meckern über die Kosten der Energiewende. Man kann aber auch selbst etwas unternehmen, um seine Energiekosten in den Griff zu bekommen, meint Energieberater Jürgen Ramming von der Energieagentur Oberfranken aus Kulmbach. Ramming berät Privathaushalte im Auftrag des Landkreises Kronach seit Jahren kostenlos....

» weiterlesen


Zweites Förderverfahren der Stadt Kronach für schnelles Internet soll weitere Stadtteile erschließen

Der Kronacher Stadtrat hat in seiner Sitzung am 14.08.2017 beschlossen, dass mit einem weiteren Förderantrag noch weitere, noch nicht mit schnellem Internet erschlossene Gebiete, mit schnellem DSL versorgt werden sollen. Ermöglicht wird dies durch eine neue Förderung des Freistaates Bayern (Höfe-Bonus-Programm), welches eine Verdopplung der bisherigen Fördermittel beinhaltet. Kooperiert wird hierbei mit der Nachbargemeinde...

» weiterlesen


Auftakt des Veranstaltungsreigens „Wege zu Cranach in Kronach 2012“

Am Palmsonntag in der Fränkischen Galerie Bildbetrachtung „Lot und seine Töchter“ Sowohl der Kronacher Goethegesellschaft als auch dem Lucas-Cranach-Arbeitskreis, der mit Unterstützung von Zweiter Bürgermeisterin Angela Hofmann und Dr. Angela Degen-Madaus seit einigen Wochen unter der neuen Leitung von Dietmar Lang steht, ist es eine Herzensangelegenheit, Lucas Cranach, sein Leben und Werk immer wieder einer breiten...

» weiterlesen


Schulverbund Mittelschule Kronach gegründet

Die Bürgermeister der Gemeinden im Landkreis Kronach bei der Gründung des Mittelschulverbundes

Kronach. Der 7. Mai 2010 wird in die Geschichte des Landkreises Kronach eingehen, denn an diesem Tag wurde der erste Mittelschulverbund im Kreis gegründet. Nach Vorgesprächen mit den beteiligten Sachaufwandsträgern (Schulverband Kronach III mit den Verbandsgemeinden Stadt Kronach und Wilhelmsthal, Schulverbund Oberes Rodachtal mit seinen Verbandsgemeinden Steinwiesen, Wallenfels, Marktrodach und Nordhalben, Markt Küps und Gemeinde Weißenbrunn) und nachdem die...

» weiterlesen