Fränkische Galerie auf der Festung Rosenberg in Kronach (Achim Bühler - Concept Visuell) Fränkische Galerie auf der Festung Rosenberg in Kronach (Achim Bühler - Concept Visuell) Kronach leuchtet mit Stadtpfarrkirche und Pfarrzentrum auf dem Melchior-Otto-Platz in der Oberen Stadt (Reinhard Feldrapp) Lucas Cranach-Stadt Kronach - Museumspädagogik auf der Festung Rosenberg (Achim Bühler) Blick auf die Stadt und Festung vom Landesgartenschau-Park aus, mit Sandstein-Skulpturen im Vordergrund Kronach leuchtet - Bildrechte: Klaus Metzler - Kronach Creativ Kronach leuchtet - Bildrechte: Sven Jakob Kronach leuchtet - Bildrechte: Klaus Metzler - Kronach Creativ Stilvolle Nachaufnahme mit kunstvoll beleuchteter Statue der Mutter Maria mit dem Jesuskind aus der Fränkische Galerie auf der Festung Rosenberg in Kronach Lucas Cranach-Stadt Kronach - Museumspädagogik auf der Festung Rosenberg (Achim Bühler)
Schriftgröße vergrößern Schriftgröße verkleinern

Kunst & Kultur in den Stadtteilen

Dorfmuseum Flößer-Stub‘n

Die Friesener Flößer-Stub'n

Über das harte Leben der Frankenwald-Flößer

Das Kernstück des Dorfmuseums ist jedoch die reich ausgestatte „Flößer-Stub‘n“. Hier befinden sich mehrere originalgetreue Nachbauten alter Sägewerke, Modelle von der Frankenwald-Kuppel bis zum großen Mainfloß mit Flößerhütte, sowie den Reiseutensilien der Flößer und deren Handwerkszeug.

» Detailansicht


Pfarrkirche St. Georg Friesen

Pfarrkirche St. Georg Friesen

Gotische Fresken aus dem 15. Jahrhundert

Die Pfarrkirche "St. Georg" Friesen ist eine gelungene Symbiose zwischen Neuem und Altem. Mit einer Bildfläche von 100 qm findet man in ihr eine der größten Freskenfreilegungen im deutschen Raum.

» Detailansicht


Flößermuseum Neuses

Dorfmuseum Neuses - Technik aus vergangenen Zeiten

Das Dorfmuseum präsentiert die Geschichte der Flößer und Technik aus alter Zeit

Außer den Exponaten unserer Vorfahren sprechen wir auch viele Berufe an, z. B. aus dem Bereich Metall und Elektrik – was vor allem für Schulklassen sehr interessant ist. Und natürlich die Geschichte der Frankenwald-Flößer...

» Detailansicht


Heunischenburg in Gehülz

Die Heunischenburg: Wehranlage aus der spätbronzezeitlichen Urnenfelderkultur (Bernd Graf)

Älteste wissenschaftlich erforschte Steinburg Europas nördlich der Alpen

Die auf einem Bergsporn inmitten der Haßlacherbergkette errichtete Heunischenburg ist eine im wahrsten Sinne des Wortes einmalige Wehranlage aus der spätbronzezeitlichen Urnenfelderkultur. Sie ist auch die einzige, bislang teilrestaurierte Steinbefestigung dieser Zeitstellung in Deutschland.

» Detailansicht


Wallfahrtskirche Glosberg

Blick ins Dorf

Wallfahrtskirche Glosberg

Der Wallfahrtsort Glosberg liegt im westlichen Frankenwald, nördlich von Kronach, am Fuße des 540 m hohen Rauscherberges. Der Ursprung der Wallfahrt ist in Dunkel gehüllt. Erstmals im Jahre 1530 verweist eine Stiftungsrechnung auf den Beginn der Wallfahrt nach Glosberg. Bereits zehn Jahre früher wird von einer „ecclesia“ gesprochen.

» Detailansicht


» zurück