Aktuelles

klb_logo, Familienbildungswochenende "KRAFTZEIT"
Vom 21.10.-23.10.2022 in Teuschnitz

Das Bildungswerk e.V. der Katholischen Landvolkbewegung (KLB) der Erzdiözese Bamberg lädt ein zum Familienbildungswochenende vom 21.-23. Oktober 2022 im Jugendbildungshaus „Haus am Knock“, Teuschnitz.
Das Wochenende startet am Freitagabend um 18 Uhr. Sonja Schramm, Fachberaterin für Burn-Out-Prävention und Entspannungscoach, gestaltet das Auftank-Familienwochenende mit einfachen Achtsamkeits- und Ent-spannungsübungen, Bewegung in der Natur, Übungen zum Loslassen und Kraft schöpfen, spirituellen Textimpulsen, Gebet, Spiel, Spaß und Gemein-schaft. Parallel zu den Bildungseinheiten gibt es eine Betreuung für die Kin-der. Am Sonntag nach dem Mittagessen endet das KLB-Familienbildungswochenende.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.klb-bamberg.de
 


Aushang Demenzwoche 2022, Fachstelle für Demenz und Pflege
Im September liegt in Oberfranken
„Musik in der Luft…“

Vom 16. bis 25. September 2022 findet die 3. Bayerische Demenzwoche mit vielfältigen Aktionen und Teilhabemöglichkeiten im ganzen Land statt. Mit der Demenzwoche soll die gesamte bayerische Bevölkerung erreicht und für das Thema Demenz sensibilisiert werden.

Die Fachstelle für Demenz und Pflege Oberfranken hat sich das Thema „Musik liegt in der Luft“ auf die Fahnen geschrieben und zahlreiche Musiker:innen gewonnen, die demenzfreundliche Zuhör- und Mitmachkonzerte sowie andere musikalische Aktionen in Oberfranken anbieten. Jeder und jede – egal ob mit oder ohne Beeinträchtigung – ist eingeladen zur Teilnahme, ganz besonders jedoch an Demenz erkrankte Menschen und ihre Angehörigen. Je mehr Teilnehmende, desto mehr Aufmerksamkeit erreicht dieses wichtige Thema.

Informationen über die genauen Termine unter www.demenz-pflege-oberfranken.de

Alle Veranstaltungen der Bayerischen Demenzwoche 2022 finden Sie hier


Jugendpreis_KJR_2022, Jugendpreis 2022
des Landkreises Kronach

Was wäre, wenn Kinder im Heimat- und Sachkunde Unterricht mit Hilfe eines Spiels Interessantes über unseren Landkreis lernen könnten?
Was wäre, wenn begeisterte Siedler-Spieler ihre Siedlungen im Landkreis Kronach errichten könnten?
Was wäre, wenn Besucher des Landkreises Entdeckungen mit Hilfe einer Schnitzeljagd-App machen könnten?

Diese Ideen könnt Ihr Wirklichkeit werden lassen!

Entwickelt ein Landkreis-Spiel und gewinnt den Jugendpreis 2022!

Die Ausschreibung findet Ihr hier.

Weitere Informationen: Kreisjugendring
 


Logo-Hebammen-Sprechstunde-RGB, Hebammensprechstunde
im Landkreis Kronach

Nach einer kurzen Pause ist die Hebammen-Sprechstunde wieder zurück. Das Beratungsangebot richtet sich an Frauen, die keine Hebamme zur individuellen Betreuung nach der Geburt gefunden haben. Ab sofort findet die Sprechstunde zweimal wöchentlich in der Kronacher Hebammenpraxis statt.

Weitere Infos: Hebammensprechstunde


Willkommenskräfte
für geflüchtete Schüler und Schülerinnen


Zur Aufnahme geflüchteter Schüler werden derzeit pädagogische Willkommensgruppen an Schulen in ganz Bayern eingerichtet. Das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus sucht deshalb Willkommenskräfte für geflüchtete Schüler und Schülerinnen.

Mehr Informationen unter: Willkommenskräfte gesucht
oder

Handzettel_A5-wilkommenskraefte, 713 KB


Leuchtturm_Bild2, "Leuchtturm Mensch"
Auszeichnung für Menschen die helfen

Jedem in unserer Heimat darf und soll das Engagement der Menschen auffallen, die auf vielfältige Weise dazu beitragen, Menschlichkeit über bloßem Egoismus zu stellen und die Heimat somit zu einem besseren Ort zu machen. Die Koinor-Stiftung möchte am 3. Dezember 2022 Einzelpersonen, Gruppen, Vereine oder Unternehmen ehren, die diese Auszeichnung verdient haben.

Einsendeschluss: 30.06.2022

Weitere Informationen: https://www.koinor-stiftung.de/leuchtturm-mensch.html

Flyer:

Flyer Projekt Leuchtturm_Koinor Stiftung, 285 KB

Ehrenamtliche Helfer gesucht
Für die Unterstützung von Geflüchteten und Migranten

Ehrenamtsgesuch_Bild Diakonie, Das Diakonische Werk sucht ehrenamtliche Helferinnen und Helfer zur Unterstützung und Begleitung von ukrainischen Flüchtlingen, afghanischen Ortskräften sowie weiteren Geflüchteten und Mitgranten im Landkreis Kronach.

Weitere Informationen: 

Ehrenamtsgesuch Aushang, Ehrenamtsgesuch Aushang, 169 KB

pexels-andrea-piacquadio-3768146, Förderung gesellschaftlicher Teilhabe durch den Bayerischen Demenzfonds

Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen sind durch die Krankheitsumstände häufig vom gesellschaftlichen Leben ausgeschlossen. Projekte, die trotz Erkrankung Teilhabe eröffnen, sei es in den Bereichen Musik, Kunst, Bildung, Sport, Religion oder anderen, können eine Förderung durch den Bayerischen Demenzfonds beantragen. Berücksichtigt werden besonders Angebote, die von Ehrenamtlichen unterstützt werden oder integrativ wirken.
Die Förderhöhe beträgt zwischen 2.000 und 10.000€ für bis zu 90 Prozent der zuwendungsfähigen Ausgaben und für den Zeitraum von bis zu einem Jahr. Das Projekt darf noch nicht begonnen haben. Der Antrag ist bis 30. Juni 2022 schriftlich an das Landesamt für Pflege zu richten.

Weitere Informationen:  Landesamt für Pflege - Demenzfonds - Tel. 0951 / 700 36 0 82 - E-Mail: info@demenz-pflege-oberfranken.de


Bürgerschaftliche Hilfe kann belohnt werden
Interview mit Angelika Munzert

Pressemitteilung Einzelhelfer mit Interview Munzert, Pressemitteilung Einzelhelfer mit Interview Munzert, 399 KB

Wer Informationen zur Aufgabe als Einzelperson möchte, kann sich an die Fachstelle für Demenz und Pflege Oberfranken wenden. Nähere Beratung erfolgt unter 09281 / 57 500 oder per Mail unter info@demenz-pflege-oberfranken.de.


Neue Haltezeiten "Mobiler Sozialladen"
Neue Öffnungszeiten des "Lädla" und der Kleiderkammer

Ab 31.01.2022 ändern sich die Haltezeiten des Mobilen Sozialladens sowie die Öffnungszeiten des "Lädla" und der Kleiderkammer in Kronach.

Neue Haltezeiten Mobiler Sozialladen, Neue Haltezeiten Mobiler Sozialladen, 7 KB


Selbshilfewegweiser für den Landkreis Kronach

Fast 70 Seiten, gespickt mit Informationen über die Selbsthilfegruppen und das Hilfsangebot im Landkreis sowie darüber hinaus: Der nach langer Datensammlung neu gestaltete Selbsthilfewegweiser für den Landkreis Kronach ist ein umfassender Ratgeber für alle, die Unterstützung suchen. Übersichtlich unterteilt in die verschiedenen Bereiche, finden sich in der interaktiven pdf-Datei Informationen zu den verschiedenen Gruppen sowie Kontaktpersonen mit Adresse und Telefonnummer wie auch Beratungsangebote von Hilfsorganisationen.

Weitere Informationen: Selbsthilfewegweiser