Jubiläumsausstellung

Renaissance in Franken.

Hans von Kulmbach und die Kunst um Dürer

Cranach-Jahr 2022

Die Lucas-Cranach-Stadt Kronach: 2022 wird zum Cranach-Jubiläumsjahr  

Kronach

Die Lucas-Cranach-Stadt im Frankenwald. Über 1000 Jahre alt ist die Stadt Kronach, die Geburtsstadt Lucas Cranach d. Ä. Die bezaubernde Altstadt mit ihren Mauern, Plätzen und Fachwerkhäusern erhebt sich über den Flüssen Hasslach, ...

Festung Rosenberg

Eine der schönsten und größten Festungsanlagen Deutschlands. Steil über der Altstadt von Kronach erhebt sich die ehemalige Bambergische Bischofsburg und spätere Landesfestung auf dem Rosenberg. Das älteste erhaltene Dokument, das de...

Lucas Cranach d.Ä.

Kronachs berühmtester Sohn: Der Renaissancemaler Lucas Cranach d.Ä.

Crana Mare

Entdecken Sie das Kronacher Freizeitbad

Nachrichten & Meldungen

14.09.2022
Instagram Ranking

Kronach soll bald zum sechsten Mal zu den fotogensten Kleinstädten Deutschlands gehören. Es müssen nicht immer New York oder sonnige Inseln in Thailand sein – Deutschland selbst hat so viele schöne Ecken zu bieten. Insbesondere die Kleinstädte werden bei Urlaubern immer beliebter. Hobbyfotografen knipsen, was das Zeug hält und teilen ihre schönsten Urlaubsbilder gerne auf Instagram.

weiter
08.09.2022
Oberfrankens erste Hanfbäckerei feiert Eröffnung

Die Unternehmer Pascal Förtsch und Elena Berschneider bringen Hanf-Backkunst nach Kronach. Traditionelle Sauerteige und Hanfbrote gehen seit heute über den Tresen des „Hanfbeck“, einer neuen Backstube in der Strauer Straße 11 in Kronach. Die Unternehmer Pascal Förtsch und Elena Berschneider bieten ab sofort dienstags bis samstags frische Backwaren an, die in traditioneller Backkunst und ohne Fertigmischungen hergestellt werden. Erste Bürgermeisterin Angela Hofmann beglückwünschte die jungen Unternehmer zur Geschäftseröffnung und lobte besonders den unternehmerischen Mut, in diesen Zeiten ein Unternehmen zu gründen. „Ich freue mich über das besondere Angebot, das es so in ganz Oberfranken noch nicht gibt“, betonte die Bürgermeisterin. Die Kronacherinnen und Kronacher, so ist sich Hofmann sicher, wissen die Qualität des traditionellen Backhandwerks zu schätzen. „Das Angebot wird sicher für begeisterte Kunden aus der ganzen Region sorgen“ so Hofmann. Bereits um die Mittagszeit des heutigen Eröffnungstages  war das Sortiment restlos ausverkauft.

weiter
17.08.2022
Besuch aus der Partnerstadt

Kronachs Bürgermeisterin Angela Hofmann (2. von links) durfte sich am Wochenende über Besuch aus Kronachs ungarischer Partnerstadt Kiskunhalas freuen. Bürgermeister Róbert Fülöp (Mitte) war zusammen mit seiner Ehefrau Silvia (2. von rechts) zu Gast in der Lucas-Cranach-Stadt und nutzte seinen Aufenthalt unter anderem zu einer Besichtigung der Festung Rosenberg. Auch in das Freischießengeschehen war Fülöp durch seine Teilnahme an der Bierprobe und dem Schützenauszug eingebunden. An der Begegnung nahmen auch Stadtrat Hans Simon (links), der Kiskunhalas besonders eng verbunden ist, und Gábor Juhász (rechts) teil, der als Dolmetscher fungierte.

weiter