Kronach

Die Lucas-Cranach-Stadt im Frankenwald. Über 1000 Jahre alt ist die Stadt Kronach, die Geburtsstadt Lucas Cranach d. Ä. Die bezaubernde Altstadt mit ihren Mauern, Plätzen und Fachwerkhäusern erhebt sich über den Flüssen Hasslach, ...

Festung Rosenberg

Eine der schönsten und größten Festungsanlagen Deutschlands. Steil über der Altstadt von Kronach erhebt sich die ehemalige Bambergische Bischofsburg und spätere Landesfestung auf dem Rosenberg. Das älteste erhaltene Dokument, das de...

Crana Mare

Entdecken Sie das Kronacher Freizeitbad

Lucas Cranach d.Ä.

Kronachs berühmtester Sohn: Der Renaissancemaler Lucas Cranach d.Ä.

KRONACH leuchtet

10 Nächte wohlfühlen entdecken staunen

Rosenberg Festspiele

Theater ganz oben...

auf der Festung Rosenberg!

Nachrichten & Meldungen

15.06.2021
Maximilian von Welsch – ein Ingenieur der Mainzer Verteidigungslinien

Sommer, Sonne, Kulturgenuss…Einmal pro Monat kommt Maximilian von Welsch ins Wohnzimmer. Diesen Donnerstag, am 17. Juni 2021 stellt die junge Bauforscherin Julia Brandt das bedeutendste Militärbauprojekt Maximilian von Welschs vor, die Festung Mainz. Von 1710 bis 1738 plante und baute der geniale Kronacher Ingenieur an einer der wichtigsten deutschen Wehranlagen für den Mainzer Kurfürsten und Erzbischof Lothar Franz von Schönborn. Hier hat Welsch sein beeindruckendes Talent für schwieriges Gelände und sein Kreativität unter Beweis gestellt und seinen Ruf als einer der besten Festungsingenieure seiner Zeit begründet. Julia Brandt erforscht mit modernster Technik die heute in vielen Teilen verlorene Anlage über und unter der Erde und hat dabei auch spannende Parallelen zur Würzburger Festung entdeckt, an der Welsch ebenfalls plante.

weiter
01.06.2021
Festung Rosenberg nimmt Betrieb wieder auf

Die Siebentage-Inzidenz im Landkreis Kronach ist deutlich unter 100 gesunken, und touristische, gastronomische und Beherbergungsangebote sind zumindest im eingeschränkten Umfang wieder möglich. Und so wird ab Fronleichnam auch die Fränkische Galerie, das Zweigmuseum des Bayerischen Nationalmuseums München auf der Festung Rosenberg, ihren Betrieb wieder aufnehmen. Gegen Voranmeldung können Kunstinteressierte sich dann an den spätgotischen Meisterwerken erfreuen, die lange acht Monate hinter verschlossenen Türen auf Besucherinnen und Besucher verzichten mussten. Am gleichen Tag startet übrigens nicht nur die  Außengastronomie der Bastion Marie, auch das JUFA-Hotel Festung Rosenberg empfängt wieder Urlauber und Reisende. Und passend hierzu wird auch die Tourist-Information der Stadt Kronach wieder öffnen. Das gesamte Team des Tourismus- und Veranstaltungsbetriebes freut sich darauf, dass es wieder los geht und die Festung Rosenberg nicht nur als schönes, aber stilles Baudenkmal über den Dächern der Stadt ruht, sondern innerhalb des erlaubten Rahmens wieder Begegnungs- und Erlebnisort für Gäste aus Nah und Fern wird.

weiter
28.05.2021
Crana Mare: Nachweispflicht entfällt

Seit Montag, 31. Mai 2021, ist der Freibadbereich des Kronacher Erlebnisbades Crana Mare geöffnet. In den zurückliegenden Tagen hat sich der Inzidenzwert im Landkreis Kronach sehr günstig entwickelt. Sofern das so bleibt, entfällt ab Samstag, 19. Juni 2021, die bisher noch erforderliche Testpflicht, teilen die Stadtwerke nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt mit. Das bedeutet, dass Besucher des Crana Mare dann nicht mehr nachweisen müssen, dass sie geimpft, genesen oder negativ getestet sind

weiter