Leben & Arbeiten in Kronach

Herzlich Willkommen in unserer schönen Stadt Kronach. Eine attraktive Stadt für alle - ob Familien, Studenten, Senioren oder Menschen mit Behinderung. Wir möchten, dass Leben und Arbeiten in Kronach Spaß machen und versuchen, kinder- und jugendfreundliche Strukturen kontinuierlich zu stärken und verbessern.
Die Belange von Senioren und Menschen mit Behinderung liegen uns sehr am Herzen und deshalb schaffen wir Veränderungen, um den Alltag zu vereinfachen und somit die Lebensqualität zu erhöhen.

Pressemitteilungen

Besuch aus der Partnerstadt

Kronachs Bürgermeisterin Angela Hofmann (2. von links) durfte sich am Wochenende über Besuch aus Kronachs ungarischer Partnerstadt Kiskunhalas freuen. Bürgermeister Róbert Fülöp (Mitte) war zusammen mit seiner Ehefrau Silvia (2. von rechts) zu Gast in der Lucas-Cranach-Stadt und nutzte seinen Aufenthalt unter anderem zu einer Besichtigung der Festung Rosenberg. Auch in das Freischießengeschehen war Fülöp durch seine Teilnahme an der Bierprobe und dem Schützenauszug eingebunden. An der Begegnung nahmen auch Stadtrat Hans Simon (links), der Kiskunhalas besonders eng verbunden ist, und Gábor Juhász (rechts) teil, der als Dolmetscher fungierte.

weiter
Kronach übernimmt Steinwiesener Standesamtsaufgaben

Schon 2009 hat der Kronacher Stadtrat die Weichen dafür gestellt, dass im Wege der interkommunalen Zusammenarbeit die gemeinsame Wahrnehmung von Standesamtsaufgaben möglich ist. Vor einiger Zeit war es nun der Markt Steinwiesen, der an die Stadt Kronach mit dem Wunsch herangetreten ist, dass das Standesamt der Kreisstadt gegen Kostenerstattung verschiedene Aufgaben des Standesamts Steinwiesen mit übernehmen soll.

weiter
Bunte Blumenpracht verschönert das Stadtbild

Mit rund 3.000 Blumen hat das Grünpflegeteam der Technischen Dienste einen lebendigen und farbenfrohen Akzent im Kronacher Stadtbild gesetzt. Gepflanzt wurde in Beetflächen, Kübeln, Kästen und Pflanzpyramiden, verteilt über das gesamte Stadtgebiet, u.a. am Rathausplatz, am Melchior-Otto-Platz, an den Brücken in Kronach, Friesen und Dörfles, in der Schwedenstraße und am Marienplatz oder im Bereich der Städtepartnerschaftstafel.

weiter