Wehrhaftes Kronach

Die wehrhafte Geschichte Kronachs erleben

Wieso brannte der Markgraf Hezilo 1003 seine eigene Stadt nieder? Wie dick sind die Mauern des Rosenturms? Wo genau konnten die Schweden in die Stadtmauer eine Bresche schießen?

Mehr als 1000 Jahre ist die bekannte Geschichte von Kronach alt. Und immer wieder steht das Städtchen bei Konflikten im Mittelpunkt. Wehrhaft musste Kronach schon immer sein, ob gegen die Hussiten oder im Dreißigjährigen Krieg. Dies prägte von Beginn an das Bild der Stadt: Mauern, Türme und Tore als Optionen des Schutzes und der Verteidigung. Diese lange Geschichte der mittelalterlichen Stadt wird in der Führung erfahrbar gemacht.

  • Buchbar: März bis Oktober für Gruppen nach Anmeldung
  • Dauer: ca. 1,5 Stunden
  • Preis: 50,00 €

Klicken Sie hier, um alle museumspädagogischen Angebote (mit Lehrplanbezug) über das Portal Musbi anzusehen.

Kontakt

Führungsbuchung
Festung Rosenberg 
Festung 1
96317 Kronach

+499261 60410
+499261 604118
festung@stadt-kronach.de

März - Oktober

Dienstag bis Sonntag: 10:00 - 16:00 Uhr

November - April

Dienstag bis Sonntag: 11:00 - 15:00 Uhr

Montag: Ruhetag