Kronach im Netzwerk der blühenden Kommunen

Kronach ist eine von 100 bayerischen Kommunen im Netzwerk der blühenden Kommunen. Wir machen uns auf den Weg, Flächen insektenfreundlich zu gestalten und zu pflegen. Dies dient dem Erhalt und der Wiederansiedlung unserer Vielfalt an Käfern, Schmetterlingen und heimischen Wildbienen sowie vielen weiteren Insekten.

Gemeinsam mit Blühpakt-Beratern erfolgt nun im Sommer eine Flächenplanung für die Maßnahmenumsetzung. Bis zum Sommer 2024 läuft die Umsetzung, anschließend werden die Flächen über fünf Jahre entsprechend erhalten. Kronach erhält dafür 5000 €, die Beratung durch die Blühpakt-Experten und entsprechende Unterstützung bei der Umsetzung.

„Ich freue mich sehr über die Auszeichnung als ´Blühende Kommune` und über die Unterstützung, mithilfe derer wir unsere öffentlichen Grünflächen insektenfreundlich und naturschutzfachlich sinnvoll aufwerten können. Hierdurch kann ein entscheidender Beitrag zur ökologischen Pflege unserer Grünflächen geleistet werden“ schildert Erste Bürgermeisterin Angela Hofmann.

Der Starterkit-Scheck wurde im feierlichen Rahmen durch Umweltminister Thorsten Glauber MdL an Erste Bürgermeisterin Angela Hofmann und Marco Deuerling (Leiter Technische Dienste Stadt Kronach) überreicht.

Foto: ©Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

Kontakt

Pressesprecherin Frau Raithel Sophia
Marktplatz 5
96317 Kronach

Montag bis Donnerstag
08:00 - 12:00 Uhr

Montag und Mittwoch
14:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag
14:00 - 17:30 Uhr

Freitag
08:00 - 12:30 Uhr