SMO - Shuttle Modellregion Oberfranken

Seit 2021 fahren in den oberfränkischen Städten Hof, Rehau und Kronach hochautomatisierte Kleinbusse im öffentlichen Straßenraum. Insgesamt sechs dieser selbstfahrenden Shuttles des Herstellers Navya werden im Rahmen des Vorhabens eingesetzt.

Strecke in Kronach

Die Strecke in Kronach dient insbesondere touristischen Zwecken, steht aber natürlich auch der Kronacher Bevölkerung offen. Die Shuttles werden vom Bahnhof aus in einem ca. drei Kilometer langen Rundkurs entlang innerstädtischer Parkplätze durch die obere Stadt bis hin zur Festung Rosenberg fahren. Es soll keine Fahrpläne mit fixen Zeiten geben, sondern ein flexibles, dem Bedarf angepasstes Fahrgastmanagement. Dafür werden an den Haltestellen moderne und bedienbare Displays angebracht. Den Fahrbetrieb verantwortet die DB-Tochter Omnibusverkehr Franken GmbH.

SMO Strecke Kronach, IN-VISIONEN

Die Haltestellen sind auch auf unserem Stadtplan in der Kategorie "Tourismus & Kultur" zu finden...

Fahrpläne

Shuttlebetrieb und Mitnahme ohne Garantie oder Gewähr. Der Betrieb ist vom Wetter und der Verfügbarkeit der Fahrzeuge abhängig. Bei schlechtem Wetter (starker Regen, Schnee, etc.) findet kein Betrieb statt. Die smarten Displays an den Haltestellen geben Auskunft über die exakten Fahrzeiten der Shuttles.

Link zur Live-Fahrauskunft an der Haltestelle Festung Rosenberg.

210604-mo-bis-so,

Kontakt

Shuttle Modelregion Oberfranken
 
Bahnhofsplatz 6
96317 Kronach